Das Original
seit 20 Jahren

NEWS

K - Krankheit/Verletzung

Krankheits- und verletzungsbedingte Absagen sind dem Veranstalter unter Vorlage eines ärztlichen Attests unverzüglich und in schriftlicher Form anzuzeigen. Auch bei krankheits- und verletzungsbedingter Stornierung der Reise müssen wir zur Abdeckung uns bereits entstandener Kosten (die HFS muss bei ihren Vertragspartnern, Unterbringungsbetrieben, Trainern, Betreuern sowie bei Betreibern der Sporthallen etc. in Vorkasse gehen) folgende Stornogebühren  berechnen:

 

  • bis 2 Wochen nach Buchung -> kostenfrei
  • 2 Wochen nach Buchung bis 90 Tage vor Reisebeginn  -> 100,-€
  • 89 Tage bis 60 Tage vor Reisebeginn -> 60% des Reisepreises
  • 59 Tage bis 30 Tage vor Reisebeginn -> 70% des Reisepreises
  • 29 Tage bis 15 Tage vor Reisebeginn -> 80% des Reisepreises
  • 14 Tage bis 1 Tag vor Reisebeginn -> 90% des Reisepreises
  • ab dem Tag des Reisebeginns -> 100% des Reisepreises

 

Aus Kulanzgründen gewähren wir bei krankheits- oder verletzungsbedingter Absage (und Vorlage eines ärztlichen Attests) bei der Buchung einer HFS-Reise im folgenden Kalenderjahr einen Preisnachlass von 100,-€ (bei Reisedauer von 4- und 5-Übernachtungen) bzw. 50,-€ (bei Reisedauer von 1-3 Tagen).

 

Siehe auch Unterpunkt "Stornokosten" - bei Benennung einer Ersatzperson wird der gezahlte Reisepreis komplett auf die benannte Ersatzperson angerechnet.